News
Montag, 19. Oktober 2015
Ja zu Klinik in St. Moritz
In St. Moritz sind die raumplanerischen Voraussetzungen für den Bau eines Gesundheitshotels und eines Klinikgebäudes mit 62 Prozent der Stimmen genehmigt worden. Die Gebäude sind in der Nähe des Sees geplant.

Die Zustimmung zur Teilrevision der Ortsplanung «Serletta Süd» erfolgte mit 1076 zu 617 Stimmen bei einer Beteiligung von respektablen 66,75 Prozent. Heftig diskutiert wurde die Vorlage, weil sich die Betreiber von Fünfsternehotels gegen Neubauten ausgesprochen hatten. Die ITW-Gruppe ist im Auftrag der in St. Moritz ortsansässigen Chris Silber St. Moritz AG als Projektentwicklerin tätig.


Referenzen