News
Freitag, 21. November 2014
Erfreulicher Baufortschritt
Die Bauarbeiten am Parkhaus Malbun sind in den letzten Monaten planmässig vorangeschritten. So konnten beispielsweise die Arbeiten an der Decke über dem untersten Geschoss bereits in Angriff genommen werden.

Es ist die Absicht, dass je nach Witterung auch während den Wintermonaten gebaut wird. Aus heutiger Sicht kann das Parkhaus in der Wintersaison 2015/2016 planmässig in Betrieb genommen werden. Die PHM Immo Aktiengesellschaft als Betreiberin der Anlage wurde vermehrt angefragt, ob es möglich sei, bereits in der anstehenden Wintersaison provisorisch Parkplätze zur Verfügung zu stellen. Aufgrund der laufenden Arbeiten, der Baustelleninstallationen, der fehlenden Beleuchtungen und Signalisationen sowie nicht vorhandener Fluchtwege wird dies jedoch nicht möglich sein. Die Sicherheit der Benutzer könnte in einem Provisorium nicht gewährleistet werden. Deshalb ist während der Wintersaison 2014/2015 keine Nutzung des Parkhauses vorgesehen.