News
Donnerstag, 27. August 2015
Gemeinderat Eschen stimmt für Gestaltungsplan Wida II
Im Eschner Gemeindegebiet „Wida“ soll eine moderne und zukunftsorientierte Wohnsiedlung entstehen. Der Gemeinderat Eschen hat hierfür an seiner Sitzung vom Mittwoch, 26. August 2015 einen Gestaltungsplan erlassen. Im Eschner Ortsteil „Wida“ ist eine geordnete Siedlungsentwicklung durch die Überbauung einer Fläche von 12.494 Quadratmeter mit dreizehn 2- bis 3-geschossigen Baukörpern geplant. Das Projekt soll in Etappen realisiert werden.

Günther Kranz, Vorsteher der Gemeinde Eschen, führt zum Entscheid aus: „Das Projekt schafft einen Mehrwert für die Gemeinde, indem eine grössere zusammenhängende Fläche harmonisch und in Abstimmung mit der Gemeinde überbaut wird. Die Gemeinde kann nun nach umfassenden Abklärungen und Bearbeitungen der Pläne das Verfahren zur Umsetzung dieses Projekts vorantreiben.“